ID GATE 9500

Premium Speed-Gate mit hoher Durchgangsfrequenz

  • aus robustem Edelstahl für den Innenbereich
  • Hochwertige Abdeckung aus 10 mm schwarzem gehärteten Glas
  • 2 verschiedene Durchgangsbreiten
  • Dynamische LED-Anzeige
  • Einbruchmeldung (Automatische Blockade bei unbefugtem Zutritt / gleichzeitigem Passieren mehrerer Personen)
  • Fernbedienungspanel
  • Optional: 2x RFID HF Leser

Datenblatt

Interesse? Fragen?

Abmessungen (TxBxH) 600mm Durchgangsbreite: 1.923 x 1.364 x 1.482 mm (LxBxH)
900mm Durchgangsbreite: 1.923 x 1.964 x 1.482 mm (LxBxH)
Versorgungsgleichspannung
24 VDC, 8.5 A, 160W
Durchgangsfrequenz (Betriebsart Einzelpassage) 60 Personen/min
Material Rostfreier Edelstahl (Gehäuse)

10mm schwarzes gehärtetes Glas (Deckel)

10mmgehärtetes Glas (Swing Panel)

RFID Optional: 2 HF RFID Leser (NXP MIFARE Ultralight, Classic 1K, 4K)
Gesteuerte Passagerichtungen Bidirektional
Kommunikations-Interface TCP/IP
Betriebstemperatur von +1°C bis +50°C
Schutzklasse IP41

Exklusives Design verknüpft mit Robustheit

Das Gehäuse des Speed Gate  ID GATE 9500 besteht aus langlebigen und rostfreien Edelstahl.
Der Deckel ist aus hochwertigem schwarzen 10 mm gehärtetem Glas.
Das Speed Gate besticht durch ein modernes Design und eine hohe Korrosionsbeständigkeit.

Dank der IP41 Schutzklasse eignet sie sich optimal für Umgebungen im Innenbereich.
Es ist geschützt gegen elektrische Stromschläge dank der III (IEC 61140) Schutzklasse.

Es hält Betriebstemperaturumgebungen von +1 °C bis zu +50 °C problemlos stand.

Das ID GATE 9500 ist in zwei Ausführungen erhältlich: Standard Durchgang von 600 mm
oder 900 mm mit einem erweiterten Durchgang.

Die Swing Panels sind motorisiert und bestehen aus robustem 10 mm gehärtetem Glas.

Die 900 mm erweiterte Version bietet bequemen Zugang für Rollstuhlfahrer und Personen mit sperrigen Gütern.

Optimale Performance bei hohem Personenaufkommen

Die Drehsperre hat eine Durchgangsfrequenz von bis zu 60 Personen pro Minute. Zudem ist sie bidirektional passierbar.
Insgesamt hat sie eine Gesamtleistung von 500.000 Durchgängen und eine Betriebsdauer von 8 Jahren.

Die Anzahl der Durchgangszonen kann mit der doppelseitigen Profilmontage STD-02 erhöht werden.
Jeder doppelseitige Abschnitt schafft einen zusätzlichen Durchgang.

Der ausfallsichere Betrieb gewährleistet den freien Durchgang im Notfall.

Optionale Kartenleser zur zuverlässigen Identifizierung

Die Drehsperre kann wahlweise mit zwei EMM/HID oder zwei MIFARE® Kartenlesern ausgestattet werden.
Der integrierte Zugriffscontroller verfügt über einen festen Speicher für bis zu 50.000 Karteninhaber und 135.000 Ereignisse.

Einfache Bedienbarkeit

Das ID GATE 9500 kann entweder mit einer Kabelfernbedienung oder einer drahtlosen Steuerung oder als Teil von Zutrittskontrollsystemen mittels integrierter Näherungskartenleser durch Vorlage einer Zutrittskarte oder mit einem Computer, der an ein Ethernet-Netzwerk angeschlossen ist, gesteuert werden.

Perfekt gerüstet in Notfallsituationen

In Notsituationen nach Empfang eines Signals von einem ACS oder einer Notruftaste werden die
Schwenkflügel in eine vorgegebene Richtung geöffnet, bei Stromausfall werden die Schwenkflügel entriegelt.

Empfängt das Speed Gate ein Notsignal, schaltet sich das Speed Gate automatisch ab und
ermöglicht einen schnellen Durchgang durch leichtes nach hinten drücken der Schwenktüren.

Das Tracking-System ist mit zwei Ebenen von Einbruchmeldern ausgestattet, 14 in der oberen und 28 in der unteren Ebene, was eine hohe Durchfahrtssicherheit bei hoher Durchsatzrate gewährleistet und den Schutz vor unbefugtem gleichzeitigen Durchgang von zwei oder mehr Personen bietet. An den Oberseiten der Torpfosten des Drehkreuzes befinden sich Anzeigemodule der Durchgangsrichtung. Die Anzeigemodule der Durchfahrtsverweigerung befinden sich im Sichtbereich des Benutzers auf dem zentralen Pfosten des Speedgates.

RFID Option zur eindeutigen Identifikation

Das Speed Gate bietet die Möglichkeit der Installation von Annäherungs-Kartenlesern unter der Glasabdeckung in den Pfosten.
Durch den Einsatz dieses RFID Lesers ist eine Passierbarkeit des Durchgangs durch spezielle RFID Chip Karten oder Transponder möglich.
Die Bedienzonen des Lesers sind auf den seitlichen Abdeckungen des Drehkreuzes mit speziellen Piktogrammen gekennzeichnet.

Optionale visuelle Verifikations-Software

Der Einsatz der zusätzlichen Software PERCo-SL02 mit visueller Verifikation bietet die Möglichkeit, die unberechtigte Verwendung eines gestohlenen, verloren gegangenen oder unter anderen Umständen unsachgemäß erworbenen Personalausweises zu verhindern. Nach der Präsentation der Zutrittskarte vor dem Leser erscheint das Bild des Karteninhabers aus der Datenbank auf dem Computerbildschirm des Wachmannes. Der Sicherheitsbeamte ist in der Lage, das Gesicht des Teilnehmers gegen den Datenbankbild/Videokamera-Schnappschuss zu prüfen und eine Entscheidung zu treffen, ob er den Zugriff erlaubt oder nicht.

SL-01 software. Event list screenshot SL-02 software. Video identification screenshot

Das Gerät kann als Bediengerät als Teil des ACS oder als eigenständiges Gerät vom RC-Panel aus betrieben werden.

Lieferumfang

  • Speed Gate
  • Fernbedienungspanel
  • RC-Panel
  • PERCo-SL01 kostenlose Einzelanwender – Software
Datenblatt:
Download
Senden Sie uns Ihre Anfrage gerne direkt per E-Mail: info@idtronic-wellfit.de

Oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular:

Alternative Drehkreuze

Drehkreuz

ID GATE 7500

Drehkreuz

ID GATE 8500

Drehkreuz

ID GATE 9000