Das elektronische Spindschloss ID Lock 2000 bringt Innovation mit sich

SpindschlossMit dem neuen Spindschloss erweitert iDTRONIC seine Produktpalette im Bereich Schließsysteme. Die hohe Komptabilität des Schlosses und die einfache Integration in bestehende Systeme ermöglichen den Einsatz in Schranksysteme, Bäder, Fitness-, Freizeiteinrichtungen und Spa.

iDTRONIC bringt mit dem Spindschloss ID Lock 2000 ein kompaktes und kabelloses Spindschloss heraus, das die Form eines Münzschlosses hat. Angetrieben durch einen Elektromotor, verriegelt sich das Spindschloss beim Schließen von selbst. Ausgestattet mit einer CR 123° 3V Batterie hält das Schloss bis zu 25.000 Schließungen stand, ohne das ein Batteriewechsel notwendig ist. Ein akustisches Signal weist auf einen niedrigen Batteriestand hin.

Als Schlüssel wird berührungslose RFID-Chiptechnik verwendet. Jeder kompatibler nicht programmierter Mifare Transponder kann hierbei als Schlüssel fungieren. Während des Schließvorgangs wird eine Information auf den Transponder geschrieben, was die Verriegelung mehrere Schränke ausschließt.

Eine in dem Türknauf integrierte LED Anzeige zeigt permanent  den Schließstatus an. Dadurch ist auf den ersten Blick zu erkennen, welche Spinde besetzt sind und welche nicht.

iDTRONIC hat das ID Lock 2000 zudem mit einer Zeitfunktion versehen, was eine automatische Entriegelung nach 8, 10 oder 12 Stunden ermöglicht. Das Einlernen von bis zu 3 Masterkarten gewährleistet das dauerhafte Öffnen unabhängig von der Zeitfunktion.