Drehsperre ID Gate 3000

Drehkreuz ID GATE 4000

  • hohe Durchsatzleisung für hohe Passantenströme
  • Optional mit Funkfernbedienung
  • Drehsperre mit eingebauter Elektronik

Abmessungen mit Sperrarmen 855 x 810 x 1050 mm
Versorgungsgleichspannung 12 VDC
Durchgangsfrequenz (Betriebsart Einzelpassage) 30 Personen/min
Durchgangsfrequenz (Betriebsart Freipassage) 60 Personen/min
Breite der Durchgangszone 600 mm
RFID Optional: HF RFID Leser
Gesteuerte Passagerichtungen Bidirektional
Betriebstemperatur von +1°C bis +50°C
Schutzklasse IP41
Anti-Panik Faltarme optional

Das ID GATE 4000 kann über das im Lieferumfang enthaltene Fernbedienungspanel oder eine Funkfernbedienung (optional) bedient und in die meisten Zutrittskontrollsysteme integriert werden.

Da die Drehkreuze sowohl im Impuls- als auch im Potentialsteuerungsmodus betrieben werden können, ist die Kompatibilität mit nahezu allen Zutrittskontrollsystemen gewährleistet.

Eine Betriebsart zum Verriegeln oder Öffnen des Drehkreuzes kann für jede Durchgangsrichtung unabhängig voneinander eingestellt werden. Das Drehkreuz wird mit eingebauten optischen Armdrehsensoren geliefert, um eine genaue Registrierung jedes Durchgangs durch das Drehkreuz sowie der Durchgangsrichtung zu gewährleisten.

Das Drehkreuz ID GATE 4000 ist mit der Steuerplatine im Drehkreuzgehäuse ausgeführt. Nach jedem Durchgang werden die Schrankenarme durch einen selbstzentrierenden Mechanismus automatisch in die Ausgangsposition zurückgeführt.

Ein eingebauter hydraulischer Dämpfer macht den Betrieb des Drehkreuzes sanft und leise. Ein Schlüssel-Override ermöglicht es einem Bedientechniker, beide Richtungen des Drehkreuzes ID GATE 4000 zu entriegeln, wenn es notwendig ist, ein Zutrittskontrollsystem zu übersteuern oder bei einem Notfall oder Stromausfall. Die mechanische Entriegelung ist serienmäßig im Drehkreuzgehäuse eingebaut und sorgt für eine freie Rotation der Schrankenarme.

Ein eigener Steuereingang „Feueralarm“ ermöglicht den Anschluss einer Notentriegelung (z.B. Brandmeldezentrale, Notruftaste, etc.).
Das Drehkreuz verfügt über Relasausgänge zum optionalen Anschluss eines Einbruchsmelders und einer Sirene sowie über Fernlichtanzeigen, die anzeigen, ob der Zutritt verweigert oder gewährt wird.

Das Drehkreuz kann mit Anti-Panik-Klapparmen geliefert werden, um den Durchgang in Notsituationen ohne Verwendung spezieller Schlüssel oder Werkzeuge zu räumen.

Bei Bedarf können die Drehkreuze mit passenden Geländern ergänzt werden.

► Anwendungsgebiete

Fitnessstudios
Hallenbäder, Wasserparks, Erlebnisparks, Thermen & Spas
Diskotheken/Clubs
Verwaltungsgebäude
Datenblatt:
Download
Senden Sie uns Ihre Anfrage gerne direkt per E-Mail: info@idtronic-wellfit.de

Oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular: